Allgemeine
Unfallversicherungsanstalt

Derzeit suchen wir für die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologie:

IT-Analytiker:in für ELGA und eHealth

Deine Aufgaben bei uns

  • Die Erhebung, Erfassung, Analyse und die Konzeption der technischen Anforderungen für das IT-Service ADAS (Affinity Domain/ELGA-Bereich AUVA und Sozialversicherung und der eHealth-IT-Projekte) liegen in deiner Verantwortung
  • Du bewertest gemeldete Tickets (Bugs, Problems, Service- bzw. Change-Requests) und wickelst diese in einem interdisziplinären Umfeld ab.
  • Die intensive Zusammenarbeit mit KIS-Herstellern und dem ADAS-Bereichssoftwarehersteller gehört zu deinen Aufgaben
  • Du nimmst an ELGA-Gremien teil und vertrittst und präsentierst in diesem Zusammenhang ADAS
  • Du begleitest Releasewechsel und führst Schnittstellentests zu anderen Systemen (KIS, LIS) im ADAS-Umfeld durch
  • Weiters unterstützt du im Servicemanagement der Medizin-IT, z.B. bei der Fehleranalyse von HL7-Nachrichten durch Prüfung auf semantische und syntaktische Korrektheit bis hin zu Java-Programmcode-Bereinigungen und Konfigurationen am Schnittstellenserver

Dein Profil

  • Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium im IT-Bereich oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Praktische Erfahrung in der Anwendung bzw. Betreuung medizinischer Applikationen und Kenntnisse über HL7 und FHIR zeichnen dich aus
  • Idealerweise kannst du Zertifizierungen im Test- bzw. Requirement-Engineering vorweisen
  • Du schätzt die Mitarbeit in interdisziplinären Teams und bringst dich mit Eigeninitiative und ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ein
  • Rufbereitschaft sowie die Durchführung von Wartungs-, Test- und Updatearbeiten außerhalb der Normalarbeitszeiten sind für dich kein Problem
  • Belastbarkeit und Zuverlässigkeit bei der Aufgabenerledigung sowie Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und hohe soziale Kompetenz runden dein Profil ab
  • Du bist bereit, erforderliche Ausbildungen im Rahmen der SV-Karriere zu absolvieren

Das erwartet dich bei uns

Benefits

  • Gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Wir bieten dir vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gleitzeit und fallweise Mobile Office – Vereinbarkeit von Familie und Beruf liegt uns am Herzen

Weitere Benefits

Über uns

Wir als AUVA...

Wir sind die AUVA und #immerfürdichda.

Gemeinsam sind wir über 6.300 Mitarbeiter:innen und verlässliche Partner für 4,7 Millionen Versicherte in Österreich. Arbeiternehmer:innen, Schüler:innen, Kindergartenkinder und Auszubildende vertrauen auf unsere Expertise.

Gemeinsam arbeiten wir jeden Tag daran, Österreich ein Stück gesünder und sicherer zu machen. Und wenn doch einmal etwas passiert, begleiten wir unsere Kund:innen mit Einsatz und Hingabe – manchmal ein Leben lang.

sind Teil des österreichischen Sozialversicherungssystems und bieten alle Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung: Schadensverhütung, Unfallheilbehandlung, Rehabilitation und finanzielle Entschädigung der Unfallopfer.

Dank der AUVA kann jeder Mensch in Österreich während der Ausbildung und des Berufslebens trotz aller Gefahren in sozialer Sicherheit leben. Neben den vier Landesstellen ist die AUVA Träger von vier Rehabilitationszentren und sieben Unfallkrankenhäusern.

Was wir dir bieten

Unser Angebot

Ein Einstiegs-Bruttojahresgehalt auf Vollzeitbasis lt. kollektivvertraglichen Bestimmungen (Dienstordnung A, Gehaltsgruppe E, Dienstklasse II) von € 55.112,40,– (kein All-in-Vertrag). Dein tatsächliches Gehalt ist abhängig von deiner Ausbildung und facheinschlägigen Berufserfahrung.

Was du noch wissen solltest

Im Sinne des geltenden Frauenförderplanes der AUVA werden insbesondere Frauen eingeladen, sich für diese Position zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung gemäß Behinderteneinstellungsgesetz sind erwünscht.

Kontakt

Du möchtest unser
Team unterstützen
und die Zukunft der
AUVA mitgestalten?

Für Fragen kontaktiere bitte das Recruiting-Team von Sebastian Skala,
Tel. +43 5 93 93 – 21403.

Sebastian Skala
Teamleitung
Competence Center Recruiting & Lehre

Barrierefreiheit