Allgemeine
Unfallversicherungsanstalt

Derzeit suchen wir für das Traumazentrum Wien eine

Leitung (m/w/d) der Zentralküche „Speiseverbund OST“

Deine Aufgaben bei uns

  • Du bist zuständig für die Küche des Traumazentrum Wien Meidling, Böhler und dem Rehabilitationszentrum Weißer Hof
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Leitung der Küche Meidling sowie fachlicher und disziplinärer Leiter der Küchen Lorenz Böhler und Weißer Hof
  • Fachliche Anleitung und Unterstützung der Mitarbeiter:innen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben, sowie Erstellung von Dienst –und Urlaubsplänen, Arbeitsplatzplanung und –überwachung
  • Erstellung von Speiseplänen in Abstimmung mit der Diätologie nach qualitativen, quantitativen und wirtschaftlichen Richtlinien
  • Verantwortung für Lebensmitteleinkauf, Warenübernahme, Lagerung, Produktion, Abfassung und Inventuren
  • Moderne und Kreative Denkweise und Umsetzung von Zukunftsprojekten
  • Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften bzw. der HACCP Richtlinien

Dein Profil:

  • Positiv abgelegte Prüfung zum:zur diätetisch geschulten Koch:Köchin (erwünscht bzw. ist innerhalb von 2 Jahren abzulegen)
  • Ausbildung zum:zur Fachmann:Fachfrau für Lebensmittel- und Betriebshygiene (erwünscht bzw. ist innerhalb von 2 Jahren abzulegen)
  • Positiv abgeschlossene Ausbildung zum:zur Küchenmeister:in von Vorteil
  • Berechtigung zur Lehrlingsausbildung, bzw. diese innerhalb von 2 Jahren abzulegen
  • Mehrjährige Berufspraxis in Spitals-Großküchen (erwünscht)
  • Fähigkeiten und Bereitschaft zu betriebswirtschaftlich orientiertem Handeln
  • Einkaufserfahrung und Kenntnisse über Grundsätze der Rechnungsabwicklung
  • Erfahrung in der Erstellung von Speiseplänen (qualitativ, quantitativ und wirtschaftlich)
  • EDV-Kenntnisse für Speiseplangestaltung, Lagerbewirtschaftung, Dienstplanerstellung, Microsoft-Office-Programme
  • Fähigkeiten in den Bereichen Mitarbeiter:innenführung und Personaleinsatz
  • Innovationsfähigkeit, Fähigkeit zur Kommunikation und Konfliktlösung, teamorientiertes Handeln
  • Organisatorische Fähigkeiten, Belastbarkeit, Entscheidungsfähigkeit
  • Sicheres Auftreten
  • Bereitschaft zur eigenständigen Fort- und Weiterbildung

Das erwartet dich bei uns

Benefits

  • Als Mitarbeiter:in der AUVA profitierst du von zahlreichen weiteren Vorteilen!
    o Täglicher Essenszuschuss
    o Vielseitige Gesundheits- und Sportinitiativen
  • Gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung – Vereinbarkeit von Familie und Beruf liegt uns am Herzen
  • Gute Anbindung zu einem Kinderbetreuungsnetzwerk

Weitere Benefits

Über uns

Wir als AUVB...


Wir als AUVB…

sind für den Systembetrieb der Einrichtungen der AUVA verantwortlich.

Dies betrifft die Bereiche Haustechnik, Medizintechnik, Reinigung und Küche sowie die Aufbereitung für Medizinprodukte. Die AUVB führt weiters die Bistros im UKH Graz sowie im Traumazentrum Wien am Standort Meidling. Das Sicherheitstechnische Zentrum und Beauftragtenwesen der AUVB bietet für die AUVA die sicherheitstechnische Betreuung durch eigene Sicherheitskräfte und Prüftechniker sowie die Organisation des Brandschutzes und die Unterstützung bei der ökologischen und ökonomischen Entsorgung von Abfällen an. In unserer Rolle als Verantwortliche für das Immobilienmanagement verwalten und entwickeln wir nicht betriebsnotwendige Liegenschaften der AUVA sowie Garagenparks und Wohnhausanlagen aus der Privatwirtschaft. Aktuell beschäftigen wir ca. 700 Mitarbeiter:innen.

sind Teil des österreichischen Sozialversicherungssystems und bieten alle Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung: Schadensverhütung, Unfallheilbehandlung, Rehabilitation und finanzielle Entschädigung der Unfallopfer.

Dank der AUVA kann jeder Mensch in Österreich während der Ausbildung und des Berufslebens trotz aller Gefahren in sozialer Sicherheit leben. Neben den vier Landesstellen ist die AUVA Träger von vier Rehabilitationszentren und sieben Unfallkrankenhäusern.

Was wir dir bieten

Unser Angebot

Für die ausgeschriebene Position ist laut DO.A, Gehaltsgruppe E, Dienstklasse I, ein Einstiegs-Bruttojahresgehalt von € 47.734,40 auf Vollzeitbasis; ohne Anrechnung von Vordienstzeiten vorgesehen; exkl. auf die Tätigkeit abstellende Zulagen vorgesehen.
Das endgültige Bruttojahresgehalt ist abhängig von individuell anrechenbaren Vordienstzeiten sowie beruflichen Erfahrungen.

Was du noch wissen solltest

Im Sinne des geltenden Frauenförderplanes der AUVA werden insbesondere Frauen eingeladen, sich für diese Position zu bewerben. 

Kontakt

Du möchtest unser
Team unterstützen
und die Zukunft der
AUVA mitgestalten?

Bei Fragen wende dich bitte an Herrn Ahorner Manfred, Küchenkoordinator,
Tel. +43 5 93 93 – 42680.


Barrierefreiheit